Qorn - Laut Trinken!
 
Bandeigene News » Eat The Gun: Video Premiere zur neuen Single "Wake Me Up"
Bandeigene News

Eat The Gun: Video Premiere zur neuen Single "Wake Me Up"
14.04.2014 - 22:07 von Rene




Das Münsteraner Trio Eat The Gun veröffentlicht am 21.03. ihre neue Digital-Single "Wake Me Up". Zusätzlich zu der Album-Version befindet sich auf der Single auch eine neu aufgenommene akustische Version des Songs, welche von Stephan "Gudze" Hinz (H-Blockx) produziert wurde.

Zitat
Gitarrist und Sänger Hendrik Wippermann meint dazu:
„Wir wollten schon immer mal eine Akustikversion von einem unserer Songs aufnehmen. ‚Wake Me Up‘ ist der ideale Song dafür und das Resultat hat uns selber überrascht!"



Video Premiere "Wake Me Up":



Das aktuelle Studioalbum "Stripped To The Bone" erschien Ende letzten Jahres als Digipak mit Fold-Out Poster, als LP im weißen Vinyl und als Download.

Das Video zur ersten Single "Loner" kann man hier sehen:




EAT THE GUN live:

16.05. Brilon – Kump
04.07. Mainburg - Festival Holledau
09.08. Eschwege - Open Flair Festival
10.01. Münster - Jovel Club


Quelle: www.netinfect.de
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Bandeigene News » BL'AST: Die Hardcore Formation aus den Staaten kommt auf Tour nach Europa
Bandeigene News

BL'AST: Die Hardcore Formation aus den Staaten kommt auf Tour nach Europa
14.04.2014 - 09:46 von Rene







Dates:

21.06.2014 F - Clisson, Hellfest 2014
23.06.2014 UK - Brighton, Stick Mikes
24.06.2014 UK - Bristol, The Fleece
25.06.2014 UK - Manchester, Star and Garter
26.06.2014 UK - Glasgow, Audio
27.06.2014 UK - London, Underworld
28.06.2014 GER - Wiesbaden, Schlachthof
29.06.2014 A - Innsbruck PMK

30.06.2014 I - Bologna, Freakout Club
01.07.2014 I - Milano, Lo Fi Club
02.07.2014 A - Wien, Viper Room
03.07.2014 GER - Berlin, Magnet

04.07.2014 DK - Roskilde, Roskilde Festival 2014



Live Line Up:

Cliff Dinsmore / org singer BL'AST! - Vocals
Mike Neider / org guitar BL'AST! - Guitar
Nick Oliveri / KYUSS, QOTSA, MONDO GENERATOR - Bass
Joey Castillo / DANZIG, QOTSA, EAGLES OF DEATH METAL, GOATSNAKE - Dr
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Bandeigene News » Mastodon: haben neues Album "Once More Round The Sun" im Kasten
Bandeigene News

Mastodon: haben neues Album "Once More Round The Sun" im Kasten
13.04.2014 - 23:12 von Cyras


Frohe Kunde aus Atlanta: Mastodon haben ihr neues Album im Kasten! Once More Round The Sun lautet der Titel des neuen Werkes, das noch in diesem Jahr erscheinen soll. Das Album wurde von der Band mit Produzent Nick Raskulinecz (u.a. Deftones, Rush, Alice in Chains) in Franklin, Tennessee aufgenommen, als Gast wirkte zudem Scott Kelly (Neurosis) mit.



Im Interview mit Paste bezeichnet Frontmann Troy Sanders das Album als ein "pures, authentisches Mastodon", das mit "Tupfern epischer Güte" durchzogen sei. Und weiter: "Viele Leute fragen uns, ob es dort weitermacht, wo The Hunter aufgehört hat. Und ich vermute mal, zu einem großen Teil tut es das. Wir haben es aufgenommen und mit auf Tour genommen, sind dann zurück in den Proberaum und haben begonnen, die Ideen auszuarbeiten. Ich habe eine Menge Zeit gehabt, dieses Album sacken zu lassen, und es ist solide. Es ist eine große Granitplatte. Ich bin einmal komplett stolz auf die Jungs."

In dem Interview kündigte Sanders zudem an, dass gut 30 Minuten an Musik, die nicht mehr auf das Album passten, im Anschluss als EP veröffentlicht werden sollen.

Das letzte Album The Hunter von Mastodon erschien 2011 und erreichte u.a. Platz 10 in den USA, Platz 11 in Deutschland und Platz 18 im UK.


Quelle: www.roadrunnerrecords.com
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Bandeigene News » Ego Get Your Gun: Die deutschen Industrial-Rocker kündigen EP-Release an
Bandeigene News

Ego Get Your Gun: Die deutschen Industrial-Rocker kündigen EP-Release an
13.04.2014 - 17:24 von Rene


Die Industrial-Rock-Band EGO GET YOUR GUN, die u.a. bereits durch ihre gleichnamige Debüt-EP sowie einen Support-Gig mit ASP in Wiesbaden im Oktober 2013 auf sich aufmerksam machen konnte, veröffentlicht am 25. April ihre neue EP Perception. Sie wird auf allen gängigen Digital-Plattformen wie iTunes und Amazon erhältlich sein. Für alle fünf Tracks der EP schlossen sich die vier Jungs mit verschiedenen Künstlern (darunter Maler, Zeichner und sogar ein Bodypainter) zusammen, um jeden Song auf besondere Art und Weise visuell zu untermalen und die Atmosphäre zu verstärken. Der Schaffensprozess dieser Kunstwerke wurde gefilmt und daraufhin zu Videos zusammengeschnitten, die nun ab dem Release-Datum nacheinander jede Woche veröffentlicht werden.

Hier findet ihr bereits einen Trailer als Appetizer:




Quelle: www.egogetyourgun.com
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Bandeigene News » Gwar: Veröffentlichen Video-Statement und kündigen Gründung der Dave Brockie Foundation an
Bandeigene News

Gwar: Veröffentlichen Video-Statement und kündigen Gründung der Dave Brockie Foundation an
12.04.2014 - 16:21 von Rene







GWAR und Slave Pit Inc. möchten Fans und Bekannten für ihre Beileidsbekundigungen im Zuge des Todes unseres geliebten Freundes Dave Brockie danken. Wir verfolgen die Absicht Dave in Ehren zu halten, sein Vermächtnis zu wahren und seine brillanten Arbeiten auch weiterhin mit der Welt zu teilen. Vor diesem Hintergrund verkünden GWAR und Slave Pit Inc. mit Stolz die Gründung der The Dave Brockie Foundation.

Eine Videobotschaft von GWAR und Slave Pit Inc. für die Fans gibt es HIER zu sehen.

“Die Dave Brockie Foundation ist ein ein gemeinnütziger Verband mit dem Ziel, Musik sowie Bild-, Schrift- und Performance-Kunst zu fördern. Sie wird sich für aufstrebende Talente starkmachen und zugleich Daves Lebenswerk in Erinnerung halten. Vorgesehen ist sie als stützendes System für all jene, die sich einem Leben der Kreativität verschrieben haben. Die Dave Brockie Foundation wird eine Anlaufstelle für Künstler aus den Bereichen Musik, Film, Literatur und allen anderen visuellen Schaffensformen darstellen, die nicht auf Mainstream-Kanäle zurückgreifen können. Die DBF bemüht sich zudem darum, Daves umfangreiche Sammlung von Originalgemälden, Musikaufnahmen und Schriften zu katalogisieren und dauerhaft zu sichern, um sie der Welt zur Wertschätzung zugänglich zu machen. Das erste Ziel der Foundation besteht darin, ein Denkmal für Brockie in Richmond, Virginia, zu finanzieren, damit die Welt einen Platz erhält, an dem sie einem tollen Menschen Respekt zollen und ihn in bester Erinnerung halten kann.”

Spenden kann man der Dave Brockie Foundation unter http://www.gwar.net/dave-brockie-foundation.


Quelle: www.metalblade.com
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Bandeigene News » Untimely Demise: Als Support für MASSACRE bestätigt
Bandeigene News

Untimely Demise: Als Support für MASSACRE bestätigt
11.04.2014 - 19:06 von Rene







UNTIMELY DEMISE wurden als zusätzlicher Support für MASSACRE bestätigt. Sie werden auf der kommenden Tour, die Anfang Mai im niederländischen Tilburg beginnt, als Anheizer noch vor Special Guest LAY DOWN ROTTEN auf die Bühne gehen.Ein rundes Package, das Value For Money verspricht.


Quelle: www.rtn-touring.com
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (685): < zurück 1 (2) 3 4 weiter > Newsarchiv
 
Time For Metal © 2010-2013
Impressum | Sitemap | Partner